GEHEIMWAFFE:

DER FACHVERBAND AMBIENT MEDIA E.V.

  

Ausgestattet mit dem Rüstzeug für scheinbar unlösbare Aufgaben hat sich bereits 2001 ein Netzwerk aus Spezialagenten zum Fachverband Ambient Media e. V. zusammengeschlossen.

 

Mittlerweile gehören 27 Agenten dieser Geheimwaffe an, die mit einem Umsatzvolumen von 35 Millionen Euro brutto im Jahr 2013, ihre Marktposition immer weiter ausbauen konnten. Dabei sind die Spendings der rund 100 Unternehmen im Bereich Ambient Media, die nicht im FAM organisiert sind, nicht berücksichtigt.

 

Hier die FAM Kurzdarstellung zum Download >>