Kampagnen der FAM-Mitglieder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CAPCO Guerilla-Yacht: „Komm an Bord!“

 

Aufgabe:

Entwicklung einer unkonventionellen crossmedialen Guerilla-Kampagne für das Personalmarketing von CAPCO. The Capital Markets Company GmbH ist eine der international führenden Unternehmensberatungen auf dem Finanzsektor. CAPCO sollte bei potentiellen Bewerbern im direkten Umfeld der Wettbewerber in Frankfurt, Eschborn und Düsseldorf als attraktiver Arbeitgeber aufmerksamkeitsstark und sympathisch in Szene gesetzt werden.

 

Ziel:

Steigerung der Bekanntheit in der Kernzielgruppe sowie Steigerung des positiven Images über Guerilla-Buzz-Aktionen. Generierung von Bewerbungen für sämtliche Job-Level bei CAPCO.

 

Konzept:

Für CAPCO hat mama die Leitidee und den Claim „Komm am Bord!“ entwickelt. Als Basis für die Guerilla-Maßnahmen haben wir uns folgende Fragen gestellt: Was bietet schon aufgrund der Größe enorme Aufmerksamkeit, überrascht und ist ein echter Hingucker? Was steht für Erfolg, Power und weckt Begehren? Und was lädt sinnbildlich perfekt dazu ein, sich bei CAPCO an Bord zu kommen?

 

Die CAPCO-Guerilla-Yacht: Mit einer Länge von 21m, einer Höhe von 4,20m und einer Breite von 3,30 m wurde die Yacht mit Full-Branding aufmerksamkeitsstark die Straßen gebracht. Das Branding war auch aus den umliegenden Bürokomplexen aus luftiger Höhe sehr gut erkennbar. Bereits die Zugmaschine sorgte für Eindruck. Der FORD F-650 ist ein Monster-PickUp mit LKW-Ausmaßen. Dieser Schwertransport konnte nur mit Location-Checks, detailliert geplanten Fahrwegen und zusätzlichen Begleitfahrzeugen durch Downtown manövriert werden.

 

Charmante und eloquente Hostessen verteilten in Kapitäninnen-Outfits eisgekühlte, gebrandete Getränke und informierten die Mitarbeiter der Wettbewerber über die Aktion. Als Call-to-action-Mechanismus wurden Rubbelkarten mit Gewinnspiel-Codes überreicht, um die potenziellen Bewerber auf die eigens erstellte Microsite unter www.kommanbord.net zu lotsen. Ein einfacher, aber sehr effektiver Mechanismus, weil er den perfekten Brückenschlag von der Offline- in die Onlinewelt herstellte. Über eineindeutigen Gewinn-Codes konnten die Teilnehmer unmittelbar sehen, ob sie einen der attraktiven Preise gewonnen haben.

 

In den Business- und Finance-Districts wirkte diese innovative Maßnahme nicht nur wie ein Magnet auf die Passanten, die hunderte von Fotos mit ihren Smartphones geschossen und „geteilt“ haben. Die Promotion schlug auch sehr hohe Wellen bei den angesteuerten Wettbewerbern. Tatsächlich jeder Wettbewerber reagierte mit Fotos und einer Beschreibung der Aktion in den Intranets, den eigenen Social-Media-Kanälen und/oder mit Rund-Mails an sämtliche Mitarbeiter – verbunden mit der Bitte, dem eigenen Unternehmen gegenüber loyal zu sein. Ein herrlicher Buzz in der definierten Zielgruppe, der kräftig nachhallte.

 

Die Verantwortung für das Konzept, sämtliche Produktionen und die Umsetzung lagen bei der mama marketing GmbH.

 

FAM Mitglied:       mama marketing GmbH (Konzeption + Umsetzung)

Kunde:                  CAPCO – The Capital Markets Company GmbH

Zeitraum:              Mai 2017

Einsatzort:            Düsseldorf, Frankfurt, Eschborn

 

Video >>